TAG 008

Tag 008 und der zuständige Minister hat verkündet, dass für die anstehende Zentralmatura in Österreich das Motto gilt: 'Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!'

Als Termin wird - mit Vorbehalt - Mitte Mai genannt...

...wir nehmen das zum Anlass und frischen unsere Kentnisse zum Thema 'Vererbungslehre' auf - LORD, als stolzer Hunde-Papa der CARNUNTIAN JACKS stellt sein Profil für die Vergleichs-Studie mit Sohnemann MONTY (aka ENDYMION) von Tag 007 zur Verfügung...

...und dunkel erinnern wir uns an rot-, rosa- und weiß-blühende Erbsen, den Naturforscher Gregor Mendel und den nach ihm benannten Mendelschen Regeln, die übrigens seit 1866 unverändert Gültigkeit haben und den Vererbungsvorgang von Merkmalen beschreiben, deren Ausprägung jeweils nur von einem Gen bestimmt wird...

...irgendwie und irgendwo waren da auch noch Meerschweinchen mit und ohne Locken und oder glattem Fell beteiligt und deren Nachkommenschaft über mehrere Generationen...

Unter der Annahme, dass Genetik und die Mendelschen Regeln auch 2020 noch Teil des Lehrplans sind, haben die CARNUNTIAN JACKS damit heute 'ihren' Beitrag zum Selbststudium der angehenden MaturantInnen geleistet - als Dienst an der Öffentlichkeit, sozusagen...

Wer sich - angesichts der Erbsen, Meerschweinchen und Fellzeichnung von Hunde-Mama MARGE jetzt fragt, wo MONTY aka ENDYMION seine weiße 'Unschulds-Engel'-Gesichtshälfte her hat - da schlagen wohl die Gene von LORDs Papa durch, der nicht umsonst auf den Namen 'TWO FACE' hört :-)

Mendel für Fortgeschrittene...

...oder so :-)

Was LORD auf seiner grünen Decke von so viel grauer Theorie hält?

Das können wir nur ahnen...

...hegen aber einen leisen Verdacht :-)

PS: Sollte unseren Leserinnen und Lesern (und da ganz besonders den angehenden MaturantInnen) angesichts des heutigen Blog-Beitrags zum Gähnen zumute sein - kleines Cross-over von der BIOLOGIE zur VERHALTENSFORSCHUNG:

Gähnen ist erwiesenermaßen ansteckend; es liegt also entschieden an obigem Foto und nicht an Herrn Mendel...

...oder so :-)

Carnuntian Jacks

Buchenweg 33
A-2464 GÖTTLESBRUNN
Österreich
+43 664 164 24 31
+43 664 15 39 410
BITTE HINTERLASSEN SIE EINE NACHRICHT FÜR UNS!
nina.bauer@speed.at